TOPIC Anschlagschiene

Die TOPIC-Anschlagschiene ist ein Multitalent. Für Neubauten ist sie ebenso geeignet wie für Renovierungen oder Passivhäuser. Sie besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit trittfesten Gewebeeinlagen. Dieses Material gewährleistet eine ausgezeichnete thermische Trennung, was Kälte oder Hitze draußen bleiben läßt und Sie Ihr Wohnraumklima ungestört genießen können.

Zusätzliche Wärmedämmung

Die durchdachte Formgebung der TOPIC-Anschlagschiene trägt zu zusätzlicher Wärmedämmung bei. Sie sorgt dafür, dass das Türblatt auch im kritischen unteren Bereich mit zwei Dichtungen abgedichtet wird. Damit sind Kältebrücken und ein Anfrieren der Dichtungen – selbst bei extremer Witterung – ausgeschlossen.

Thermoschwellenunterbau:
Die optimale thermische Trennung zur Verhinderung von Kälte- und Feuchtigkeitsbrücken (besonders wichtig bei Passivhausstandard). Durch die stabile Auffütterung wird ein Absacken derHaustür verhindert.
   
Dichtungssystem - jpg

TOPIC-Dichtungssystem – doppelt hält besser!

Die doppelte, hochwertige Silikonabdichtung zeigt auch nach vielen Jahren keine Ermüdungserscheinungen. Eine zusätzliche Wärmedämmung ergibt sich durch den großen Luftpolster zwischen den Dichtungen. Sie können es hören, am satten Klang, wenn eine echte TOPIC ins Schloss fällt. Türknallen war gestern.

   
Neubau:
Bis zu 30 mm Bodeneinstand möglich. Behindertengerechte Bauhöhe.
   
Altbausanierung - jpg
Altbausanierung:
Hier wird auf die vorgegebene Höhe gekürzt und auf die bestehende Anschlagschiene aufgesetzt oder mit der Vorderkante angestellt.
   
Fussboden - jpg
Gerade durchlaufender Fußboden:
Die TOPIC-Anschlagschiene wird 30 mm gekürzt und auf den fertigen Fußboden aufgesetzt. Behindertengerechte Bauhöhe.